Montag, 8. November 2010

Jede Menge Leidenschaft ...

Der Kulturverein Moisburg hatte zu einem Tea Tasting geladen und die 20 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, in wirklich passendem Ambiente ein spannendes Kultur-Getränk genauer kennen zu lernen.
Die Teilnehmer, die aus dem gesamten Landkreis angereist waren (eine Tee-Enthusiastin, die sich später als Tee-Sommelière zu erkennen gab, war sogar über 60 km gefahren), probierten eifrig die vorgestellten Tees, darunter unter anderem:
- Assam Harmutty - Second Flush
- Darjeeling Namring Upper - First Flush
- China Milky Oolong (Original oder Fälschung?)
- Black Oolong / Taiwan (direkt vom Hersteller aus Nantou)
- Pai Mu Tan / Weißer Tee / China

In gemütlicher Runde, an einer großen Tafel gab es dann eine angeregte Diskussion über all´die Dinge, die das Herz des Teeliebhabers erfreuen und Antworten auf alle Tee-Fragen. die in beschäftigen.
Ziehzeit möchte sich für das leidenschaftliche Interesse aller Teilnehmer ganz herzlich bedanken und sich gleichzeitig dafür entschuldigen, dass der gesetzte Zeitrahmen "ein wenig" überschritten wurde. Kommt garantiert nicht mehr vor ... ;-)

Ihr Bert Boege

Keine Kommentare:

Kommentar posten